Programmsicherung

Statt der normalen Datensicherung (hier wird nur die Datenbank unkomprimiert gesichert) können Sie auch eine komplette Programmsicherung durchführen. Hierbei werden zusätzlich zur Datenbank die Konfigurationsdatei (easytorun.ini), das Berichtsverzeichnis (reports) inkl. aller Berichte und – falls verwendet – das Belegverzeichnis (belege) mit allen PDF-Belegen. Das Gesamtpaket der genannten Dateien wird dann in einem ZIP-Archiv in komprimierter Form

PDF-Export von Berichten

Sie können in easy to run dank des eingesetzten Reportingtools DReport jeden Bericht aus der Druckvorschau heraus als PDF exportieren, ohne den Umweg über einen PDF-Druckertreiber wählen zu müssen. Klicken Sie hierzu den in Abb. 1 markierten Export-Button in der Symbolleiste, es öffnet sich der Dialog „Export“ wie in Abb. 2 gezeigt. Hier wählen Sie

Differenzbesteuerung

Das Thema Differenzbesteuerung wird zwar auch bei Wikipedia ausführlich beschrieben, da wir aber immer wieder wegen angeblicher Rundungsfehler kontaktiert werden, haben wir beschlossen, die Problematik hier einmal im Detail zu beleuchten. Beispiel Sie wollen einen Artikel für 25 € verkaufen, wobei Sie einen Eigenanteil von 60% definiert haben (Kunde erhält 40%). Da natürlich 20% von 25 € = 5