Reparaturupdate

Bei einem Reparaturupdate handelt es sich im Endeffekt um die normale Updatesuche (Service > Suche nach Updates), nur dass das Update auch dann eingespielt wird, wenn keine neuere Version bereit steht.

Es werden die aktuellsten Dateiversionen von unserem Internetportal heruntergeladen. Wenn auch Systemdateien von uns zur Aktualisierung festgelegt wurden, sind lokale Adminrechte für das Update erforderlich.

Ein Reparaturupdate wird ausgeführt, indem man im Windows-Startmenü die Gruppe „triStan“ öffnet und dort den Eintrag „easy to run – Reparaturupdate“ auswählt.

Schreibe einen Kommentar